Wedding Stories

Hochzeitsfotografie

Wenn das letzte Stück Hochzeitstorte gegessen ist, das Hochzeitskleid längst im Schrank hängt und die Blumen verwelkt sind, dann sind es die Fotos die die Erinnerung an eine Hochzeit lebendig halten.

Wedding Stories – Entstehung, Vorgehensweise

Wenn man so viel Zeit mit jemand verbringt wie ich als Hochzeitsfotograf mit meinen Brautpaaren dann ist es sehr wichtig dass die Chemie stimmt, daher nehme ich mir bereits im Vorfeld sehr viel Zeit meine Brautpaare kennen zu lernen. Bei einem ersten persönlichen Gespräch versuche ich so viel wie möglich über jedes Paar zu erfahren, nur so kann ich sicher sein das ich spezielle Wünsche und Vorlieben in meine Fotografie einfließen lassen kann. Ich habe gelernt aufmerksam zuzuhören, um Kundenwünsche individuell zu verwirklichen. Wie und wo habt ihr euch kennengelernt, teilt ihr spezielle Hobbies, was wünscht ihr euch für Hochzeitsfotos … ich möchte eure Geschichte kennen um am Hochzeitstag eure Wedding-Story in Bildern erzählen zu können.

Hochzeitsfotografie

Nach dem ersten kennen lernen besichtige ich die zukünftige Hochzeitslocation, gerne mit euch gemeinsam. Viele Paare nutzen die Möglichkeit eines Verlobungs- oder Engagementshootings, zum einen um ein Gefühl dafür zu bekommen wie es ist vor meiner Kamera zu stehen, zum anderen um die Fotos gleich für ihre Hochzeitseinladungen zu nutzen.
Am Hochzeitstag bin ich dann die meiste Zeit euer stiller Begleiter, ich halte mich im Hintergrund um den Ablauf, die Stimmung, und die Emotionen dieses besonderen Tages einzufangen. Nur bei den Hochzeitsportraits, den „klassischen“ Hochzeitsfotos und bei den Gruppenfotos gebe ich Anweisungen.

Der ganze Hochzeitstag birgt wundervolle Momente. Wenn sich mit dem anziehen des Hochzeitskleids eine Frau in eine Braut verwandelt, beim ersten Blick in den Spiegel fließen oft schon die ersten Freudetränen.

Der Moment wenn der Bräutigam seine Braut zum ersten Mal sieht, der Einzug in die Kirche oder ins Standesamt, die Glückwünsche von Freunden und Verwandten. Jeder dieser Momente ist kostbar und sollte für die Ewigkeit festgehalten werden.

Verlobungs Fotografie

Verlobungsfotografie

Natürlich fotografiere ich nicht nur den kompletten Hochzeitstag, sondern begleite Brautpaare auch gerne schon auf ihrem Wege zu diesem großen Ereignis. Daher biete ich auch noch verschiedenste Pakete rund um die Hochzeit an.
Das bereits erwähnte Verlobungsshooting ist ein Fototermin vor der Hochzeit an einem Ort ihrer eurer Wahl, entweder da wo ihr euch kennen gelernt habt, in einem Kaffeehaus, am Trauungsort oder bei einem entspannten Spaziergang…wo immer ihr wollt. Wir machen Fotos in ungezwungener Atmosphäre, ihr könnt meine Arbeitsweise kennen lernen und die Fotos auch für die Hochzeitseinladungen verwenden.

Die Hochzeitsvorbereitung

Als Hochzeitsfotografin begleite ich Brautpaare oft den ganzen Tag über. Angefangen von der Vorbereitung, dem „Getting ready“,  im Kreise der Familie oder von Freunden werden da voll nervöser Vorfreude Haare zu kunstvollen Frisuren geschlungen werden, mit Make up das Strahlen der Braut noch verstärkt, Krawatten gebunden und vieles mehr. Haarspray und Parfümduft liegt in der Luft und der Sekt ist kaltgestellt um zum ersten Mal anzustoßen. In dieser stimmungsgeladenen Atmosphäre entstehen wunderschöne Fotos die es auf jeden Fall Wert sind festgehalten zu werden.

Das Ja-Wort

Dann geht es los zur Trauung … die Spannung steigt … oft sieht der Bräutigam jetzt erst seine Braut zum erste Mal. Alle haben sich versammelt um bei diesen freudigen Ereignis dabei zu sein und warten gespannt. Dann ist es soweit, zwei Menschen versprechen sich einander. Es folgen feierliche Momente, Ringe werden gewechselt, das Jawort gegeben, der erste Kuss. Danach Glückwünsche und Umarmungen von der gesamten Hochzeitsgesellschaft. In dieser Zeit gehört meine ganze Aufmerksamkeit der Jagd nach Emotionen, denn nicht nur Ablauf soll dokumentiert werden, noch viel wichtiger finde ich es die Gefühle festzuhalten.

Das Ja Wort - Hochzeitsfotografie

Oft folgt der Trauung eine Agape, diese Zeit nutzen viele Brautpaare um die offiziellen Hochzeitsportraits zu machen. Die klassischen Hochzeitsfotos die man später gerne verschenkt, die Wand damit schmückt oder in einem Album festhält. Hier fotografiere ich neben den traditionellen Posen auch moderne, lebendige Portraits an denen sich das Brautpaar noch lange erfreuen kann. Anschließend folgt der für das Paar hoffentlich entspanntere Teil des Hochzeitstages, die Feier. Es wird gegessen, man spielt Spiele und tanzt, oft bis am nächsten Tag die Sonne wieder aufgeht.

After Wedding Fotografie

Wenn die Hochzeit vorbei und wieder Ruhe eingekehrt ist wäre der perfekte Zeitpunkt für ein After Wedding oder Trash the Dress Shooting. Wenn du statt eines verstaubten Kleides im Kasten lieber ein einzigartiges Bild an der Wand hängen hast dann treffen wir uns nach der Hochzeit und schießen Bilder an einem Ort wo es ansonsten eher unüblich ist im Brautkleid zu erscheinen. Ein altes Fabrikgelände, am Fluss, im Einkaufszentrum usw. … der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

After Wedding Fotografie

Boudoir Fotografie

Für die Braut die noch ein besonderes Geschenk für ihren Zukünftigen sucht habe ich ein Boudoirshooting im Angebot. Dieser Fototermin ist nur für die Braut. In besonderer Umgebung, gestylt von einer Visagistin zaubern wir atemberaubende, erotische Portraits. Diese Fotos kann die Braut ihrem Bräutigam zur Hochzeit schenken … sie sind nur für seine Augen bestimmt.
Natürlich ist so ein Boudoirshooting nicht nur für Bräute in spe, sondern für jede Frau die gerne schöne, ästhetische und erotische Fotos von sich haben möchte. Schließlich braucht’s nicht immer einen Mann als Grund um tolle Fotos von sich machen zu lassen, das ist etwas das Frau sich auch selbst gönnen sollte.

Boudoirfotografie